Messbares Feedback

Wenn eine Organisation nicht in der Lage ist, "die notwendigen PS auf die Straße zu bringen", dann liegt das häufig an Faktoren, die sich einer einfachen Bewertung entziehen. Wenn beispielsweise die Innovationsfähigkeit nicht den Ansprüchen entspricht, selten Projekte glatt und erfolgreich abgewickelt werden, administrative Prozesse die Oberhand über das operative Geschäft zu haben scheinen oder sich insgesamt die Leistungsfähigkeit der Organisation verschlechtert hat, dann sind die Ursachen meist so vielschichtig, dass sich diese nicht nur auf Basis einiger Gespräche ermitteln lassen. Der aktuelle Gallup-Report weist beispielsweise aus, dass nur ca. 15% der Mitarbeiter in den befragten Unternehmen die Bedingungen für eine hohe Loyalität gegenüber dem Unternehmen als erfüllt ansehen. Das ist nur eine der vielen Einflüsse auf die gesamte Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Dafür und zur Sicherstellung einer Quantifizierbarkeit von Status-Ermittlungen setzen wir auf Online-Feedbacks, ergänzt durch Erhebungen vor Ort. Unser Unternehmen hat in die Entwicklung von Indikatoren investiert, um die Ergebnisse der Erhebungen quantifizierbar zu machen. Das ist unserer Einschätzung nach notwendig, wenn man die Wirkung von Verbesserungsmaßnahmen anschließend überprüfen möchte. Gerade im Zusammenhang mit den vielschichtigen Ursachen reicht es nicht aus, nur an einzelnen Aspekten zu arbeiten. Die hierarchisch aufgebauten Indikatoren, zeigen auch den weg zu dem effektivsten Maßnahmenbündel.

Unsere Dienstleistungen zu messbarem Feedback haben wir auf einer gesonderten Website zusammengefasst: www.kompass-feedback.de